Auf Grillplatz Hand abgehackt

21-Jähriger schwer verletzt

(11.08.2020) Unfassbarer Vorfall auf einem Grillplatz im deutschen Ochtendung! Ein 22-Jähriger soll einem 21-Jährigen die Hand abgehackt haben. Zwischen den beiden Männer soll es zuvor zu einer Auseinandersetzung gekommen sein.

Noch ist unklar, was genau auf dem Grillplatz zwischen den zwei Männern passiert ist. Über den Tathergang gibt es unterschiedliche Versionen. Der 22-Jährige gibt an, sein Kontrahent hätte ihn mit einer Schusswaffe bedroht und er hätte sich nur gewehrt. Die Freunde des Opfers sagen, der Täter hätte sich aggressiv verhalten. Danach sei die Situation beinahe noch einmal eskaliert. Das Opfer ist außer Lebensgefahr. Die Polizei ermittelt.

(ap)

Zwei Jahre Ukraine-Krieg

"Betrifft die ganze Welt"

Khloé Kardashian Fans in sorge

"Die Nase ist verschrumpelt!"

Machine Gun Kelly mit tattoo

schwarzer Oberkörper

Trauer um geliebte Vierbeiner

Dschungelkönigin trauert

Mutterherz blutet

Amira Pocher leidet

G20-Treffen in Rio

Russischer Außenminister dabei

Baby zu Tode geschüttelt

Elias wurde nur 7 Wochen alt

Cofag: Benko will aussagen

Versteigerung läuft weiter