Datenprobleme bei Twitter

Werbung ohne Erlaubnis

(07.08.2019) Datenpanne bei Twitter! Das Soziale Netzwerk hat heute Probleme bei der Datensicherheit eingeräumt. Bestimmte Daten, wie etwa Ländercodes, sind an Werbetreibende weitergegeben worden, obwohl die Nutzer diesem Austausch gar nicht zugestimmt haben. Deshalb ist personalisierte Werbung ohne Erlaubnis der User geschaltet worden.

Tech-Expertin Barbara Wimmer von futurezone.at:
"Es könnte also sein, dass ein Nutzer aus Österreich eine Werbung aus Österreich angezeigt bekommen hat. Das klingt jetzt erst einmal nicht schlimm, aber normalerweise würde Twitter dazu die Zustimmung der User brauchen - und die hatte man nicht! Wer genau aufgrund dieser Lücke personalisierte Werbung angezeigt bekommen hat, wissen wir leider nicht."

Kind auf Straße erschossen

Ganz Schweden ist entsetzt

12-Jährige mit Faust geschlagen

Rassismus-Ermittlungen

Dealer-Trio in Wien gefasst

Halbes Kilo Heroin entdeckt

Von Walhaiflosse getroffen

Schnorchlerin schwer verletzt

Mann von Müllwagen getötet

90-Jähriger wurde überrollt

Adele zeigt neue Figur

Sängerin hat 45kg weniger

Pferd fast zu Tode gefüttert

von Urlaubern

Randale im Urlaubsflieger

Prügel für Maskenverweigerer