Vorsicht: Zetteltrick-Diebin

Warne deine Großeltern

(05.04.2019) Warne deine Großeltern bitte vor dem Zettel-Trick! Allein gestern soll eine Frau in Kärnten drei Pensionisten unabhängig voneinander mit dieser Masche beklaut haben.

Die Frau hält den Opfern eine Unterschriftenliste unter die Nase und bittet um eine Spende für Gehörlose. Sobald die Pensionisten kurz unaufmerksam sind, räumt die Täterin die Geldtaschen leer.

Mario Nemetz von der Polizei Kärnten:
"Das geht so extrem schnell, dass die Opfer es nicht mitbekommen. Die haben den Diebstahl nämlich erst einige Zeit später bemerkt und erst dann die Polizei verständigt."

Die Polizei warnt ausdrücklich davor, Spenden auf offener Straße zu übergeben. Man soll auf keinen Fall leichtgläubig seine Brieftasche öffnen.

"Mundl" ist tot

Karl Merkatz ist gestorben

Dagobert Duck wird 75

Reichste Ente der Welt

Dates zunehmend alkoholfrei

Jahresauswertung von Dating-App Tinder

Tag der Menschen mit Behinderung

Rauch kündigt mehr Geld an

Ausschreitungen in Wien

Fußballfans blockieren Fahrbahn

Weitere Hilfen für Heizkosten

Höherer Heizkostenzuschuss

Fall Leonie: Urteil ist da!

Schuldsprüche wegen Mordes und Vergewaltigung

Kurz-Einvernahme geleakt

Teile durchgesickert