NÖ: Drogenbande geschnappt

Drogenwert: 3 Millionen Euro

(02.01.2024) In den Bezirken Gänserndorf und Baden haben Ermittler des Landeskriminalamtes Niederöstereich Cannabis-Indoor-Plantagen entdeckt. Insgesamt zwölf Personen sind als mutmaßliche Verantwortliche verhaftet worden - sechs davon in Korneuburg. Die Bande soll 300 Kilo getrocktnete Cannabisblüten verkauft haben. Auf dem Schwarzmarkt liegt der Wert einer solchen Menge bei drei Millionen Euro.

Plantagen seit 2018 in Betrieb

Der laut Polizei serbische-bosnische Tätergruppe soll seit 2018 zwei Wohnhäuser in Strasshof a. d. Nordbahn (Bezirk Gänserndorf) und ein Objekt in Kottingbrunn (Bezirk Baden) angemietet haben, um die Plantagen zu betreiben. Als die Fahnder des Landeskriminalamtes in Zusammenarbeit mit der Suchtmittelgruppe des Bezirks Gänserndorf und der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) am 6. Dezember zuschlagen, werden sieben Personen im Alter von 28 bis 48 Jahren festgenommen. In Wien-Simmering wird zudem eine Wohnung ermittelt, die als Suchtmittelversteck gedient haben soll.

Bis zu 3.400€ pro Kilogramm

Bei Durchsuchungen in Strasshof und Kottingbrunn sind laut Landespolizeidirektion Niederösterreich 1.451 Cannabispflanzen, etwa 30 Kilo Cannabisblüten, 1,5 Kilo Amphetamin und fünf Gramm Kokain sowie 14.900 Euro Bargeld sichergestellt worden. "Das Cannabiskraut wurde in Österreich zu einem Kilopreis von 3.200 bis 3.400 Euro gewinnbringend in Verkehr gesetzt", betonten die Ermittler.

Die Beschuldigten waren großteils geständig. Die Erhebungen zu den fünf Mittätern sind weiterhin im Gange.

Den niederösterreichischen Ermittlern sei "ein wichtiger Schlag gegen die organisierte Kriminalität gelungen", betonte Innenminister Gerhard Karner (ÖVP). Es habe sich um eine "kriminalistische Topleistung" gehandelt. Karner erinnerte zudem daran, dass durch die Kriminaldienstreform, die heuer umgesetzt werde, in jedem Landeskriminalamt ein eigenständiger Ermittlungsbereich zur Bekämpfung der organisierten Kriminalit entstehe.

(APA/DS)

Anti-Faltencreme für Achtjährige

Ärzte besorgt über Trend

Kleinkind stürzt aus Fenster

Einsatzkräfte verlieren Kampf

Kühlschrank auf Gleisen

Schreck für Zuggäste

Berlin bestätigt Abhörfall

bei der deutschen Luftwaffe

Nawalny: Mutter besuchte Grab

des Kremlkritikers in Moskau

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City