Österreicher haben Angst

(07.12.2015) Die Angst ist derzeit unser ständiger Begleiter! Immer mehr besorgte Österreicher melden sich bei den Experten der sogenannten Extremismus-Hotline. Die Anschläge in Paris und vor wenigen Tagen in den USA verunsichern uns und lassen die Telefone der Hotline heiß laufen. Verena Fabris, Leiterin der 'Beratungsstelle' spricht von einer Verdoppelung der Anrufe und einer riesen Verunsicherung in Österreich.

'Es sind unterschiedliche Fragen, die uns täglich erreichen: Ab wann ist es strafbar, eher rechte Meinungen auf Facebook zu liken? Darf ich mir eigentlich ein IS-Video ansehen? Es rufen Eltern an, die sich um ihre Kinder Sorgen machen, die sich plötzlich für den Islam interessieren, bis hin zu Jugendlichen, die vorhaben, nach Syrien zu gehen!'

Fühlst du dich auch verunsichert? Hast du Fragen zu den Themen Religion, Islam, Terrorismus? Melde dich doch einfach bei der Hotline des Familienministeriums. Hier der Link zur Hotline.

Harte Strafen gegen Rapid

7 Rapidler werden gesperrt

Taylor Swift in der Kritik

Deal sorgt für Ärger in Asien

Bildschirm vs. Sprache

Handys schlecht für Kinder

ESC: Kaleen Video ist da!

Nach Startproblemen

Kommt eine globale Währung?

Der Faktencheck

Trabi Comeback?

Klimaschutz: Fehlanzeige

Härte gegen Russland?

Kogler will mehr Sanktionen

Strafmündigkeit senken?

Jugendbande schlägt zu