Tiroler Erdloch: So geht's weiter

(01.04.2016) Wie geht es weiter mit dem Erdloch in Tirol? Eine böse Überraschung hat es ja für eine Familie im Zillertal gegeben. Ein riesiges Erdloch hat sich im Garten aufgetan. Mit einem Durchmesser von ca. drei Metern stellt es eine Gefahr für die Familie dar, die momentan bei Freunden unterkommt.

Die Ursache für das riesige Loch ist mittlerweile bekannt: Unterhalb des Grundstückes befindet sich eine Baugrube, darin dringt seit Tagen Grundwasser ein. Einer der Hohlräume ist dann eingebrochen.

Am Montag wird es weitere Begutachtungen geben. Solange müssen die drei auf jeden Fall noch woanders unterkommen.

Check dir die ganze Story in der Tiroler Krone und auf krone.at.

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung

Heftige Hagelunwetter

enorme Schäden im Bgld

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause

Otter nutzen Muschelbesteck

Sie schonen ihre Zähne

Säure-Attacke an Haustür!

Unfassbare Tat

Challenge: 14-jähriger tot

Lebensgefährliche Mutprobe