NÖ: Frau aus Flammen gerettet!

Nachbar als Held!

(29.01.2024) Rettung in letzter Sekunde! Ein Nachbar hat am Sonntag eine 77-Jährige aus einem brennenden Mobilheim auf einem Campingplatz in Hainfeld (Bezirk Lilienfeld) gerettet. Die Kleidung der Frau hatte Feuer gefangen, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich in einer Aussendung. Die lebensgefährlich verletzte Seniorin wurde per Notarzthubschrauber in das Wiener AKH geflogen.

Nachbarn als Retter

Ausgebrochen waren die Flammen am Sonntag kurz nach 20.00 Uhr in einem Vorraum. Ein zufällig vorbeikommender Anrainer bemerkte das Feuer und verständigte einen weiteren Nachbarn. Der 69-Jährige trat laut Polizei die Eingangstür des Objekts ein und begab sich in das Innere.

Kleidung der Frau in Flammen

Die 77-Jährige wurde in den Vorgarten gebracht und dort zu Boden gelegt. Die brennende Kleidung löschten die beiden Männer mit Handtüchern und Decken ab. Mitglieder von drei Feuerwehren brachten die Flammen im Mobilheim rasch unter Kontrolle. Es dürfte erheblicher Sachschaden entstanden sein.

(fd/apa)

Messerangriff auf Schüler!

Kinder (9,14) schwer verletzt!

TikTok vs. Universal

Songs fliegen raus!

"Schreitag" in Österreich

Aktion gegen Femizide

Tote Tiere in Umweltschule

Zwei Buben festgenommen

Banken mit enormen Gewinnen

Wir zahlen mit durch Zinsen

Ratte legt Flug lahm

3 Tage Verspätung!

EU: PS-Beschränkung für Junge?

Mehr Sicherheit auf den Straßen?

AK-Test: Achtung Zucker-Falle!

Kekse für Babys viel zu süß!