Frau läuft brennend aus Haus

Dramatische Szenen in Baden

(28.04.2021) Verheerender Brand in einem Wohnhaus in Baden. In einer Kellerwohnung ist aus bisher unbekannter Ursache Feuer ausgebrochen. Eine 50-Jährige hat sich versucht ins Freie zu retten. Bei der Flucht hat allerdings ihre Kleidung Feuer gefangen, sagt Niederösterreichs Feuerwehrsprecher Franz Resperger:
"Sie ist dann brennend am Gehsteig liegen geblieben und musste von den Einsatzkräften gelöscht werden. Es waren wirklich sehr dramatische Szenen. Sie hat Verbrennungen dritten Grades erlitten und ist mit dem Hubschrauber ins AKH nach Wien geflogen worden.“

Laut Feuerwehr sollen sich keine weiteren Personen im Haus befunden haben. Die Brandursache wird derzeit ermittelt.

(mc)

Ungeimpftes Ehepaar Tod

Corona-Todesfall in NÖ

Großbritannien ohne Sprit

90% der Tankstellen leer

Erdbeben auf Kreta

Mehrere Verletzte

Aufregung um Meghan Markle

Fragwürdige New-York-Outfits

Kind stirbt bei Grenzübertritt

Lukaschenko bekommt Schuld

Bitcoin Hamster

Pelzige Krypto-Trader

Lkw kracht in Reisebus

Rund 30 Verletzte

SPD gewinnt Bundestagswahl

vor Union