Frau läuft brennend aus Haus

Dramatische Szenen in Baden

(28.04.2021) Verheerender Brand in einem Wohnhaus in Baden. In einer Kellerwohnung ist aus bisher unbekannter Ursache Feuer ausgebrochen. Eine 50-Jährige hat sich versucht ins Freie zu retten. Bei der Flucht hat allerdings ihre Kleidung Feuer gefangen, sagt Niederösterreichs Feuerwehrsprecher Franz Resperger:
"Sie ist dann brennend am Gehsteig liegen geblieben und musste von den Einsatzkräften gelöscht werden. Es waren wirklich sehr dramatische Szenen. Sie hat Verbrennungen dritten Grades erlitten und ist mit dem Hubschrauber ins AKH nach Wien geflogen worden.“

Laut Feuerwehr sollen sich keine weiteren Personen im Haus befunden haben. Die Brandursache wird derzeit ermittelt.

(mc)

Schrecklicher Autounfall

5 junge Menschen tot

Corona: jährliche Impfung

Empfehlung von US-Experten

Salzburg: Mysteriöser Fall!

Polizei bittet um Mithilfe!

Bursche (17) muss in Gefängnis

Hat IS-Videos in Schule gezeigt

Kinder in Weinkeller versteckt!

Mann in Hollabrunn festgenommen

Countdown zur NÖ Landtagswahl!

Live: Alle Infos zur Mega-Wahl

Sexuelle Belästigung in Zug!

20-Jährige schreit um Hilfe

The Jonas Brothers

Auf dem "Walk of Fame"