Frau läuft brennend aus Haus

Dramatische Szenen in Baden

(28.04.2021) Verheerender Brand in einem Wohnhaus in Baden. In einer Kellerwohnung ist aus bisher unbekannter Ursache Feuer ausgebrochen. Eine 50-Jährige hat sich versucht ins Freie zu retten. Bei der Flucht hat allerdings ihre Kleidung Feuer gefangen, sagt Niederösterreichs Feuerwehrsprecher Franz Resperger:
"Sie ist dann brennend am Gehsteig liegen geblieben und musste von den Einsatzkräften gelöscht werden. Es waren wirklich sehr dramatische Szenen. Sie hat Verbrennungen dritten Grades erlitten und ist mit dem Hubschrauber ins AKH nach Wien geflogen worden.“

Laut Feuerwehr sollen sich keine weiteren Personen im Haus befunden haben. Die Brandursache wird derzeit ermittelt.

(mc)

Heiß, heißer, Kaleen

Bondage-Look in Amsterdam

Suri Cruise wird 18

Spricht sie bald über Tom?

Til Schweiger im Spital

Beide Arme gebrochen?

Billie Eilish küsst YouTuberin

Neue Flamme?

"Wer wird Millionär"- Betrug?

Günther Jauch ist fassungslos

+++Alarmfahndung+++

Bankraub in Innsbruck!

AUA-KV wieder abgelehnt!

Weitere Flugausfälle?

106 Millionen Euro!

Deine Chance lebt!