Frau tot in Wohnung

Von eigenen Katzen gefressen!

(21.06.2022) Das klingt nach einer schrecklichen Gute-Nacht-Geschichte, die die russische Polizei in den vergangenen Tagen enthüllen musste. Eine Frau wurde tot und halb aufgefressen in ihrer Wohnung gefunden. Die illegale Katzenzüchterin, die in der Großstadt Bataysk gelebt hat, brach in ihrer Wohnung zusammen. Nachdem die Frau längere Zeit nicht mehr zur Arbeit gekommen ist, alarmierte eine ihrer Angestelltinnen die Polizei. Die illegale Katzenzüchterin fand man teilweise aufgefressenen umgeben von ihren hungrigen Maine-Coon-Katzen in der Wohnung. Berichten zufolge war sie zu diesem Zeitpunkt bereits seit zwei Wochen tot. Zwei Wochen, in denen ihre Katzen ohne Futter in der Wohnung ausharren mussten.

In diesem Insta-Video siehst du ein paar dieser Katzen..

Ein Tierexperte erklärte gegenüber "Mirror.co.uk": „Die Katzen waren zwei Wochen lang auf sich allein gestellt, es gab kein Futter, was sollte man auch sonst fressen? Das ist doch verständlich, oder? Sie haben gefressen, was da war."

Maine-Coon-Katzen können 1,20 Meter lang und 40 Zentimeter hoch werden und gelten wegen ihres anhänglichen Wesens als besonders menschenfreundlich und erfreuen sich großer Beliebtheit bei Katzenliebhabern. Dennoch sind auch sie in Notsituation dazu fähig, ihre eigenen Besitzer zu fressen. Die Tiere befanden sich in einem sehr schlechten Zustand. Laut Angaben einer Rettungsgruppe waren einige der Katzen sehr abgemagert und ihre Leber, Nieren und Zähne waren kaputt. Zusätzlich befanden sich die Katzen nie in Behandlung, bekamen keine Impfungen und waren auch nicht registriert. Inzwischen wurden ein paar der gesünderen Katzen für rund 2.000 Rubel (in etwa 35 Euro) an neue Besitzer weiterverkauft. Ob die neuen Besitzer über die Vorgeschichte der Katzen informiert wurden ist nicht bekannt.

(NS)

Mann rettet Mädchen

Aufgefangen

Tiere an Bäume genagelt

Fahndung nach Tierhasser

MFG-Chef als Bundespräsident!

Michael Brunner tritt an

Preis-Schock in Gastro

5,20 € für Alkoholfrei?

21 tote Jugendliche in Bar!

Zwischen 13 und 17 Jahre alt

Politiker fordert Kaltduschen

Ist das die Energielösung?

Frauen ziehen blank!

Für Ukraine-Spenden

Rekord-Dürre in Italien!

Stromproduktion geht zurück