No-Go: Nr. 7!

(01.12.2016) Ähnlich wie beim Autofahren, solltest du auch auf der Betriebsweihnachtsfeier die Promille-Grenze beachten. Je höher der Alkoholpegel, desto höher ist die Gefahr, dass du in unangenehme Fettnäpfchen trittst…

Weiter geht’s unten!

Ein guter Tipp: Egal, wie viel du trinkst, auf der sicheren Seite bist du immer dann, wenn du nicht die betrunkenste Person auf der Weihnachtsfeier bist. Wenn du merkst, dass du doch mehr getrunken hast als du verträgst, dann trink lieber mal ein Glas Wasser und meide Kontakt zu deinem Chef!

Klicke hier, um mehr zu erfahren!

Corona-Schlendrian in Discos

Viele Regelverstöße in Wien

Wirbel um FPÖ-Corona-Wahlparty

Party ohne Maßnahmen

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!