NÖ: Häftling auf der Flucht!

23-Jährige aus JA Korneuburg

(17.04.2024) Schon wieder! Ein Häftling der Justizanstalt Korneuburg ist geflohen. "Eine Fahndung verlief bisher negativ", bestätigte Polizeisprecher Raimund Schwaigerlehner heute auf APA-Anfrage.

Bei dem Insassen handelt es sich um einen 23-jährigen österreichischen Staatsbürger, er gilt den Angaben zufolge nicht als gefährlich. In den letzten Monaten ist es immer wieder zu Gefängnisausbrüchen in Österreich gekommen. Erst kürzlich ist es einem 19-Jährigen in Wien gelungen, aus einem Krankenhaus zu fliehen. In Niederösterreich, in der Justizanstalt Stein ist es ebenfalls zu Ausbrüchen gekommen. Einer der Flüchtigen ist untergetaucht und nicht auffindbar.

(fd/apa)

Kellerbrand in Salzburg!

Mehrere Verletze

Wien: Großeinsatz der Polizei

"Schüsse" offenbar Fehlalarm

Polizist mit Messer attackiert

Kontrolle in Wien-Favoriten

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien