Zwei Tourengeher vermisst!

(07.01.2019) Verzweifelte Suche nach zwei vermissten Tourengehern in Niederösterreich. Die beiden Männer aus Krems sind Samstag Vormittag bei Hohenberg zu einer Skitour aufgebrochen. Seither fehlt von ihnen jedes Lebenszeichen. Die Alpinpolizei und Bergrettung sind mit einem Großaufgebot im Einsatz.

Leider spielt das Wetter momentan gar nicht mit, sagt Robert Salzer von der Bergrettung Niederösterreich:
"Das Ganze ist problematisch. Wir haben Lawinenwarnstufe drei. Die Sicherheit der Mannschaft geht vor. Wir versuchen das Möglichste, um die beiden zu finden und trotzdem die Sicherheit der Mannschaft zu gewährleisten."

Die Lawinengefahr ist generell riesengroß! In Tirol herrscht etwa Lawinenwarnstufe vier von fünf, auch in Vorarlberg ist keine Entspannung in Sicht. Die "Hauptgefahr" ist der Neu- und Triebschnee. Lawinen können vor allem oberhalb der Waldgrenze sehr leicht ausgelöst werden, warnen Experten.

Messertrage-Verbot: Entwurf da

Ausnahmen, Strafen, Details

EU-Wahl: 70% wollen voten

Wahlbeteiligung dürfte steigen

Heiß, heißer, Kaleen

Bondage-Look in Amsterdam

Suri Cruise wird 18

Spricht sie bald über Tom?

Til Schweiger im Spital

Beide Arme gebrochen?

Billie Eilish küsst YouTuberin

Neue Flamme?

"Wer wird Millionär"- Betrug?

Günther Jauch ist fassungslos

+++Alarmfahndung+++

Bankraub in Innsbruck!