OÖ: Kaninchen entsorgt

samt Käfig

(02.10.2019) Wer macht denn sowas? In Braunau in Oberösterreich sind zwei Kaninchen samt Käfig einfach entsorgt worden. Eine Augenzeugin beobachtet eine Frau, die den Käfig neben Müllcontainern abgestellt und eilig davongeschritten ist. Schließlich wurde die Tierrettung gerufen, die die Kaninchen zum Tierschutzhof Pfotenhilfe gebracht hat.

Geschäftsführerin Johanna Stadler hat die beiden Kaninchen erstversorgt: "Sie hatten zwar Wasser zur Verfügung, waren aber in einem total verdreckten kleinen Käfig eingesperrt. Die Kaninchen waren auch sehr verschmutzt, mit Kot und Urin verschmiert. Die Krallen waren auch sehr sehr lang. Sie waren nicht artgerecht gehalten in all der Zeit, in der sie beim vorherigen Besitzer untergebracht waren."

X-Factor kehrt zurück!

Mit Jonathan Frakes

Großeinsatz wegen Lego

15-Jähriger baut Waffe

Vorwürfe gegen Kurz

Zwei Drittel glauben daran

Impfung in Hofburg

Van der Bellen lädt ein

Reißender Lava-Fluss

Heftige Szenen auf La Palma

Britischer Politiker erstochen

Abgeordneter David Amess tot

Häusliche Gewalt in GB

Häufig ohne Folgen

Schanigarten von Lkw erfasst

Vier Verletzte in Wien