10-Meter-Sturz aus Sessellift

sessellift

(27.12.2018) Horrorsturz aus einem Sessellift in Ellmau inTirol! Eine 7-Jährige aus Deutschland nimmt beim Einsteigen in den Lift nicht richtig Platz und rutscht dadurch ab. Die Skilehrerin kann das Mädchen gerade noch an der Schulter packen und festhalten.

Bernhard Gruber von der Polizei Tirol:
"Nach ca. 2 Minuten Fahrt hat die Frau aber die Kraft verlassen, das Kind ist dann rund 10 Meter tief auf die präparierte Piste gestürzt."

Das Kind soll sich laut ersten Informationen den Unterschenkel gebrochen haben. Das Mädchen ist mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus nach Kufstein geflogen worden. Die genaue Unfallursache ist noch unklar, die Ermittlungen laufen.

"Wundermittel" gegen Corona?

Achtung: Falsche Versprechungen

2,53 Promille bei Corona-Party

Unfall am Heimweg: Aufgeflogen

Drogendeal mit Mundschutz

Dealer zeigen sich erfinderisch

AUA spricht über Staatshilfen

Angeblich 500 Millionen Euro

Junge Hirsche auf Shoppingtour

Tiere in Parndorf gesichtet

Gesichtsschutz aus 3D-Drucker

TU Graz druckt Schutzausrüstung

95-Jähriger überlebt Corona

Aus tiroler Spital entlassen

Wiener stürzt aus Fenster

während Corona-Party