Kleinste Handtasche der Welt

Check dir das Pic!

(07.03.2019) Die kleinste Handtasche der Welt macht im Netz die Runde und sorgt für zahlreiche Lacher. „Mini-Chicquito“ heißt das winzige Teil des französischen Designers Simon Porte Jacquemus, das jetzt auf der Pariser Fashion Week am Cat-Walk zu sehen war. Die Tasche ist nur mickrige fünf Zentimeter lang.

Reinpassen tun da nur ein Kaugummi und eine Euro-Münze. Dann wird’s aber auch schon wieder eng. Alltagstauglich ist die Mini-Tasche also nicht, sagt die heimische Modedesignerin Eva Poleschinski:

"Ich glaube, dass das in den Alltag irrsinnig schwer zu integrieren ist. Für mich ist das ein Teil, wo man merkt, dass Mode einfach Spaß machen soll. Ich glaube, davon lebt ja auch die Modebranche, dass es immer wieder Teile gibt, über die man spricht. Es geht um den Hype und es ist einfach ein netter Gag.“

Ob die Handtasche Potenzial hat, das Trend-Accessoire des Sommers 2019 zu werden, wird sich zeigen. Praktisch ist die Tasche ja nicht wirklich. Simon Porte Jacquemus hat aber genau verstanden, wie er die Aufmerksamkeit bekommt. Die Tasche ist in aller Munde.

Würdest du mit so einer Tasche herumlaufen?

Kickl will Neuwahlen

Auch SPÖ bereit

Deutschland: Lockdown

Für Ungeimpfte

Corona: Erfreulicher Trend?

Fallzahlen halbiert

Neuer Kanzler/neue Minister!

Alle Infos hier!

Erster Omikron-Fall in Wien

neun Verdachtsfälle

Impf-Betrug

Impfung in Silikon-Arm!

Auch Blümel geht!

Nächster Paukenschlag

Neue Schlangenart entdeckt?

kurioses Instagram Foto