Lockdown-Aus: Arzt nicht happy

Für Intensivstationen zu früh

(08.12.2021) Wer darf jetzt tatsächlich wann und vor allem unter welchen Bedingungen aufsperren? Für Spannung sorgt der heutige große Lockdown-Gipfel zwischen Bundesregierung, Landeshauptleuten und Experten. Bundeskanzler Karl Nehammer hat ja bereits gestern bestätigt, dass der Lockdown für Geimpfte und Genesene mit dieser Woche endet. Die Details werden aber erst heute definiert.

Keine Freude mit dem Lockdown-Ende hat Walter Hasibeder, Präsident der heimischen Intensivmediziner:
"Ich bin der Meinung, dass dieser Schritt für die Intensivstationen einfach zu früh kommt. Wir haben nach wie vor eine sehr angespannte Situation, die Auswirkungen des Lockdowns sind in den Spitälern noch nicht zu spüren. Und wenn wir zu früh öffnen, könnten wir in wenigen Wochen wieder in so eine Situation rutschen."

(mc)

2-fache Mutter vergiftet

Ex-Mann tötet Frau

Wohnen, Mieten, Betriebskosten

AUT: 30 % haben Geldprobleme

Putin im Vergeltungsmodus

Angriffswelle gegen Ukraine

Shiffrin und das "Radfahren"

Peinliche Interviewpanne

Afghanische Frauen aufnehmen!

Fordern Frauen aus Österreich

Lehrer in Graz verhaftet

Nacktbilder von Schülern

Linz: Leiche in Donau gefunden

Radfahrer schlägt Alarm

Fiaker schlägt auf Pferd ein

Tier liegt hilflos am Boden