Mehr Keime im Bart als ...

im Hundefell?

Wo stecken mehr Keime drin – in einem Hundefell oder einem Hipster-Bart? Es ist der Bart, so Schweizer Wissenschaftler, die das nun untersucht haben. In einigen der untersuchten Bärte war die Keimbelastung so hoch, dass sie gesundheitsgefährlich war. Das passiert, weil sich viele Männer oft mit der Hand durch den Bart fahren.

Sozialmediziner Michael Kunze: „Auf der Türschnalle oder an der Haltestange in der Straßenbahn können sich natürlich viele Keime befinden und Hände waschen kann man eigentlich nicht oft genug.“

Tierquälerei!

Männer surfen auf Hai!

Italien: 1000 € Strafe

Für ein Picknick!

Je mehr Emojis du nutzt,

desto mehr Sex hast du

Conchita auf Kuschelkurs

Ist das der neue Lover?

Messerstecherei

in Wien!

Ex-Minister Hundstorfer tot!

Herzinfarkt

Waldbrand auf Gran Canaria

Feuwehr kommt voran!

Kuh auf der Flucht

in Oberösterreich!