Neuer Styling-Trend: Bandanas

(10.06.2018) Ein Styling-Trend aus den 90er-Jahren ist wieder im Kommen: das Bandana. Es handelt sich um ein aus Indien stammendes Tuch mit dem bekannten Paisley-Muster. Eigentlich als Mundschutz gedacht, wird es in allen möglichen Varianten als Modeaccessoire eingesetzt.

Styling-Experte Mio Paternoss:
"Das Bandana kann man statt des Haargummis verwenden, aber auch bei einem Dutt kann das Ganze gut ausgeschmückt werden. Man kann es zu einem Dreieck falten und über den ganzen Kopf tragen oder einfach falsch rum auf dem Stirnknoten zusammenfalten wie in den 50er-Jahren. Das ist ein cooler Hingucker!"

Keine Lockerung für Nachtlokale

Nicht ab 1.August!

Spenden für kleinen Raphael

Hilf mit!

Feuerwehreinsatz wegen TikTok

nach Panne befreit

Aufzug: 71 Menschen infiziert

Frau hatte Corona

Schlachtbetrieb: 29 Infizierte

in Niederösterreich

Mit Maske Pandemie besiegen

Laut US-Gesundheitsbehörde

Ratten werben für Mundschutz

Instagram-Hit!

Braut stirbt bei Hochzeit

Tödliche Nachspeise