ORF-Mitarbeiter schon geimpft

Polizisten müssen warten

(19.04.2021) Der ORF hat schon einige Mitarbeiter Corona-impfen lassen. Laut “Krone“ hat bereits eine zweistellige Zahl an ORF-Redakteuren und Kameraleuten eine Impfung erhalten. Es soll sich um Mitarbeiter handeln, die auf Corona-Demos im Einsatz sind. Das sorgt aber natürlich für Wirbel. Vor allem deshalb, weil noch nicht einmal die meisten Polizistinnen und Polizisten geimpft sind.

Unregelmäßigkeiten in der Impfordnung sind leider nicht neu, sagt Polizeigewerkschafter Thomas Greylinger:
"Diese Berichte kommen von allen Seiten und es wird wohl auch so sein. Es gibt immer wieder diesen Weg, dass man sich Vorteile verschafft oder erschwindelt. Leider ist so etwas nicht zu verhindern."

(mc)

Lotto 5-fach-Jackpot

Jetzt gilt es!

Rettung in letzter Sekunde!

Graz:Baby erfolgreich operiert

Venedig: Jetzt musst du zahlen

5€ Eintritt für Touristen

Benko vor Konkurs-Gericht

+ Grünes Licht für COFAG

Tödliches Selfie!

Touristin (31) stürzt in Vulkan!

Nehammer spricht Machtwort

"Keine 41-Stunden Woche"

Tödlicher Unfall auf der A4

41-Jähriger auf der Stelle tot

Marcel Hirscher: Comeback!

Die Sensation ist perfekt