Einigung auf Rauchverbot ab 2018

(10.04.2015) Es hat sich ausgequalmt! Widerstand hin oder her, das generelle Rauchverbot in Österreichs Gaststätten ist fixiert. Ab Mai 2018 darf in Cafés, Bars und Restaurants nicht mehr geraucht werden. Und es gibt eine Belohnung für besonders Motivierte:

Betriebe die schon bis zum Juli 2016 auf rauchfrei umstellen, bekommen eine Prämie.

Viele Gastronome 'not amused'

Obwohls noch ein bisschen hin ist, sehen viele Gastronome jetzt schon schwarz, Karl Wratschko, Obmann der steirischen Gastronomen:
"Es werden jetzt vermutlich viele, die vor der Pension stehen überlegen, ob sie noch weitermachen. Das Ganze stimmt mich sehr nachdenklich, vor allem für Kaffeehäuser und Diskotheken ist das problematisch. Für die Gäste ist das unangenehm, da werden ganze Gesellschaften zerrissen. Mit dem Verbot geht alles den Bach runter!"

Auch Dampfverbot

Übrigens sind im Verbot auch E-Zigaretten enthalten, es darf also ab 2018 weder geraucht noch gedampft werden.

X-Factor kehrt zurück!

Mit Jonathan Frakes

Großeinsatz wegen Lego

15-Jähriger baut Waffe

Vorwürfe gegen Kurz

Zwei Drittel glauben daran

Impfung in Hofburg

Van der Bellen lädt ein

Reißender Lava-Fluss

Heftige Szenen auf La Palma

Britischer Politiker erstochen

Abgeordneter David Amess tot

Häusliche Gewalt in GB

Häufig ohne Folgen

Schanigarten von Lkw erfasst

Vier Verletzte in Wien