Robin im The Voice-Finale

(12.12.2016) Dafür gibt es heute fetten Applaus im Netz: Ein Steirer schafft es ins Finale von "The Voice of Germany"! Der 22-jährige Robin Resch aus Rottenmann hat erst vor einem Jahr damit begonnen, Musik zu machen. Jetzt steht er auf der ganz großen Bühne! Mit seiner Version von "Chasing Cars" begeistert er am Abend die Juroren der deutschen Casting-Show und kommt durch das Zuschauer-Voting ins Finale! Kommenden Sonntagabend entscheidet sich dann, wer von den vier Finalisten "The Voice" gewinnen wird. Robin hat gute Chancen und starke Nerven!

Sein Vater, Helmut Resch, sagt im KRONEHIT-Interview:
"Robin ist aufgeregt, aber bleibt trotzdem ruhig. Er hat gar keine Ansgt. Es ist ja auch so, dass sehr innige Freundschaften entstanden sind. Seine Erwartungen sind zwar groß, aber das ist absolut in Ordnung! Robin hat wortwörtlich gesagt, das alles, was jetzt noch kommt, hätte er sich nie erwartet. In so kurzer Zeit einen so großen Sprung zu machen und so weit zu kommen ist fantastisch."

Manöver mit China und Russland

China schickt Soldaten

Nicht "reif" für Abtreibung

Gerichtsentscheidung empört

Russische Influencerin getötet

Durch Mine in Donezk

Dürre: Hohe Waldbrandgefahr!

Heute auch noch Hitzehöhepunkt

Wien: 15-Jähriger angezeigt

Handel mit Kinderpornos

Surfen in Venedig?

Bürgermeister ist empört

Cov: 6000 Neuinfektionen

Knapp 1300 im Spital

5-Jährige angefahren

81-Jährige mit Fahrerflucht