Drama: Schwangere in den USA erschossen!

(16.09.2014) Drama in den USA! In der Stadt Philadelphia sitzt der Schock tief: Auf offener Straße ist eine hochschwangere Frau erschossen worden! Die 25-jährige Megan Doto ist vor einem Haus gesessen und hat auf Kinder eines Freundes aufgepasst. Plötzlich feuert ein bislang Unbekannter mehrmals auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Kugel trifft Doto mitten im Gesicht. Die junge Frau, die ihr drittes Kind erwartet, ist sofort tot. Trotz eines Not-Kaiserschnitts stirbt auch ihr Baby. Nun hat die Polizei 40.000 Dollar Belohnung für Hinweise ausgesetzt.

Officer Charles Ramsey sagt:
"Irgendjemand da draußen weiß etwas. So etwas passiert nicht, ohne dass es Zeugen gibt oder eine Person, die Informationen hat. Und diese Leute sollen sich jetzt bei uns melden!"

Freistellung für Schwangere

Anspruch verlängert

Ungeimpftes Ehepaar Tod

Corona-Todesfall in NÖ

Großbritannien ohne Sprit

90% der Tankstellen leer

Erdbeben auf Kreta

Mehrere Verletzte

5G: Große Ablehnung

Schweizer Studie klärt auf

Aufregung um Meghan Markle

Fragwürdige New-York-Outfits

Kind stirbt bei Grenzübertritt

Lukaschenko bekommt Schuld

Bitcoin Hamster

Pelzige Krypto-Trader