Selfie-Verbot im Freibad

(19.05.2017) Darf man bei uns im Freibad eigentlich ein Selfie machen? Im Netz wird gerade hitzig diskutiert. Der Grund: Bei unseren deutschen Nachbarn führen mehrere Freibäder jetzt Foto- und Filmverbote ein. Sogar Kamera-Aufkleber werden am Eingang verteilt, um Selfies zu verhindern.

Begründet wird die strenge Vorschrift mit dem Schutz der Gäste, insbesondere der Kinder. Immer mehr Badegäste landen nämlich ungewollt auf Fotos oder Videos und damit auch oft im Internet.

Auch in Wiens Freibädern kennt man die Problematik. Von einem generellen Selfie-Verbot hält man aber nichts!
Ursula Zohar von den Wiener Bädern: "Das Fotografieren und Filmen ist in den Wiener Bädern in der Badeordnung geregelt. Personen und Gruppen dürfen ohne deren Einwilligung nicht fotografiert und gefilmt werden. Aber ein generelles Fotografier-Verbot gibt es nicht."

„Sex mit Puppe“

an Wiener Volksschule?

Frau springt ohne Bungee-Seil

Todessprung

Erstes Haus aus 3D-Drucker

in Deutschland

Kids bei den Olympischen Spielen?

13-Jährige holen Medaillen

Gewaltige Hitzewelle

Bis zu 44 Grad in Griechenland

Impfunwillige Tests bezahlen?

Vorstoß aus Deutschland

Baby steckt unter Auto fest

Schrecklicher Unfall

Fenstersturz: Kind tot

Mehrstöckiges Wohnhaus