Spannen in Umkleide nicht strafbar?!

(18.06.2015) Warum ist Spannen in der Umkleidekabine nicht strafbar?! Jetzt wird ja das Strafgesetzbuch reformiert, Po-Grapschen wird aber doch nicht als sexuelle Belästigung aufgenommen und von Konsequenzen für Spanner war ohnehin nie die Rede. Nicht nachvollziehbar ist das für Frauenberatungsstellen. Die Frauen, die Hilfe suchen, kämpfen oft mit seelischen Wunden.

Martina Sommer vom 24-Stunden-Frauen-Notruf der Stadt Wien:
"Sie sind meistens sehr schockiert, haben eine schreckliche Situation erlebt, mit der sie überhaupt nicht gerechnet haben. Es liegt schon in der Natur der Sache, dass Spanner nicht entdeckt werden wollen. Aber nur weil etwas nicht strafbar ist, heißt das nicht, dass das nicht ganz gravierende Einschnitte und Konsequenzen für die Frauen hat. Frauen sollten das aber auf jeden Fall beim Shopbetreiber melden und sich an eine Beratungsstelle wenden, wenn sie das brauchen."

Teile das mit deinen Freundinnen und zeige ihnen, was sie tun können!

Keine generelle 3.Impfung nötig

Laut US-Experten

Mann schießt auf Security

Wegen Gesundheitspass

Arbeit nur mit 3-G

Mehr Geimpfte in Italien

Waghalsiger Hochseilakt

Vom Eiffelturm über die Seine

Tochter im Auto gelassen

Nach Unfall

Unfall: 29-jährige tot

Auf der A2

Erderwärmung mit Folgen

Verlust von Menschenleben droht

Italien: Wird Cannabis legal?

Möglicherweise Referendum