Starkregen im Osten

Warnung vor Überflutungen

(22.08.2022) Starkregen-Warnung im Osten Österreichs! Die Feuerwehren in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland stehen in Alarmbereitschaft. Eine heftige Regenfront dürfte heute enorme Niederschlagsmengen bringen, vielerorts ist mit Überflutungen und Vermurungen zu rechnen. Es gilt daher erhöhte Vorsicht.

Niederösterreichs Feuerwehr-Sprecher Franz Resperger:
"Wir haben hunderttausende Sandsäcke in unserem Katastrophenschutzlager vorbereitet. Wir sind bereit und hoffen natürlich, dass die Wetterprognosen nicht voll eintreten. Denn die klingen leider wirklich nicht gut."

Drohung gegen Weihnachtsmärkte

Stände in Düsseldorf geräumt

Nikolo zu gruselig?

Diskussion um Tradition

Mädchen (14) tot!

D: Nach Angriff auf Schulweg

Iran: Generalstreik

Geschäfte in Teheran zu

Frau fällt aus fahrendem Auto!

Oberwart: Schwer verletzt!

Rasern wird Auto weggenommen!

Neues Gesetz kommt.

200 Euro Energiebonus

Ab heute - in Wien!

Mehr Urlaub für Ehrenamtliche?

Forderung des Alpenvereins