Terroralarm in Limburg

neun Menschen verletzt

(08.10.2019) Zu einem tragischen Vorfall ist es gestern in Deutschland gekommen. Ein Mann hat im hessischen Limburg einen LKW gekapert und ist mit dem Fahrzeug in mehrere Autos gefahren. Dabei wurden neun Menschen verletzt. Der Täter, ein 32-jähriger Syrer, wurde von der Polizei festgenommen. Die Sicherheitsbehörden gehen bei dem Zwischenfall offenbar von einem terroristischen Hintergrund aus, wie aktuell mehrer deutsche Medien berichten. Auch der ursprüngliche Fahrer soll sich mittlerweile gemeldet haben. Er soll laut eigenen Aussagen von dem Täter vor dem Vorfall aus seinem LKW gezerrt worden sein. Dann sei der mutmaßliche Täter mit dem gestohlenen Fahrzeug davon gefahren. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Das Motiv der Tat ist bisher noch unklar.

Sportjournalist stirbt bei WM

Argentinien gegen Niederlande

Polizei auf Christkindlmärkten

Gegen Diebstähle

Korruption im EU-Parlament?

Vizepräsidentin in Haft

Klima-Kleber-Proteste

Stadt München verhängt Verbot

RAF Camora vor Gericht

Wilde Schlägerei wegen Hotdog

Dugong auf Roter Liste

Seekühe vom Aussterben bedroht

Korruption im EU-Parlament?

Vier Festnahmen in Belgien

Künstler dürfen zum Mond

Milliardär lädt zur Mond-Reise