Tödlicher Brand auf Bauernhof

140 Feuerwehrleute im Einsatz

(03.06.2020) Bei einem Brand im Wohngebäude eines Bauernhofs in St. Michael am Bruckbach, im Bezirk Amstetten, ist in den frühen Morgenstunden ein Mann ums Leben gekommen. Ein weiterer Bewohner des Gebäudes erlitt eine Rauchgasvergiftung. Rund 140 Feuerwehrleute waren Mittwochfrüh im Einsatz.

Ein Mann, der gerade auf dem Weg in die Arbeit war, bemerkt den Brand und alarmiert sofort die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen bereits Flammen aus den Fenstern des Gebäudes. Vier Atemschutztrupps erkundeten das Objekt und fanden die beiden Männer im Haus. Für einen der Bewohner kam jedoch jede Hilfe zu spät.

(ak)

TikTok Irrsinn

"French Scar"

Hunde töten 6-Jährigen

Bub kommt Tieren zu Nahe

Ende für Corona-Kommission!

Gecko wird am 31. März aufgelöst

Am Zebrastreifen überfahren!

St. Pölten: Frau (78) tot!

Ö. macht bei 'Sky Shield' mit!

Neutralität nun weg?

St. Pölten: 19-Jähriger in Haft!

Wegen IS - Graffitis

Wieviel KI vertragen wir?

Diskussion um "ChatGPT"

Gruseliger Fund!

Totenschädel voll Stroh