Tierquälerei in der Stmk

Verwahrloste Katzen gefunden

(06.08.2020) Ermittlungen wegen Tierquälerei in der Oststeiermark! In Bad Blumau im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld sind mehrere stark verwahrloste Katzen aufgefunden worden. Eine Radfahrerin hat die Tiere vor einem Einfamilienhaus entdeckt und sofort die Polizei alarmiert. Eine der Katzen konnte sogar nicht mehr selbständig laufen und hatte bereits zugeschwollene Augen.

Auf dem Grundstück in Bad Blumau lebt eine 69-jährige Mutter mit ihrer 28-jährigen Tochter. Eine Einvernahme ist bis jetzt noch nicht möglich gewesen. Insgesamt acht der Katzen wurden zu Tierärzten gebracht und werden bis auf weiteres von einem Tierschutzverein betreut.

(mkm/mt)

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung

Heftige Hagelunwetter

enorme Schäden im Bgld

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause

Otter nutzen Muschelbesteck

Sie schonen ihre Zähne

Säure-Attacke an Haustür!

Unfassbare Tat

Challenge: 14-jähriger tot

Lebensgefährliche Mutprobe