Ausnahmezustand in Wolfsberg

Glockenläuten nach WAC-Sieg

(20.09.2019) Absoluter Ausnahmezustand in Wolfsberg! Der unglaubliche 4:0 Auswärtssieg des WAC gestern Abend in der Europa League bei Borussia Mönchengladbach sorgt im Lavanttal für pure Begeisterung. Hunderte Fans haben das Match via Public Viewing am Hohen Markt in Wolfsberg verfolgt, darunter auch Pfarrer Krzyszstof Kranicki, der nach dem Schlusspfiff sogar die Kirchenglocken für 15 Minuten läuten ließ, wie er im kronehit-Interview erzählt:

0:00 / 0:00

Und auch heute gibt es in Wolfsberg nur ein Thema, wie der Pfarrer erzählt:
"Egal wen man trifft, alle reden darüber. Auch die Menschen, die sich sonst eigentlich nicht für Fußball begeistern können. Es herrscht einfach pure Freude."

Macron will aufrüsten?

EU braucht Schutz

Kommt Harvey Weinstein frei?

Gericht hebt Urteil auf

Mädchenbande in Wien

Überfall in Wohnung!

Unglaublicher 6-fach-Jackpot!

7 Millionen Euro warten!

Toter Bub in Tirol

Mordanklage gegen Vater

absolute Armut steigt

336.000 Menschen in Ö

Israel: Etappen statt Großangriff

Druck der USA zeigt Wirkung

AK-Wahl: rote Erfolge

in Ostregion