CoV-Impfung: Wann?

Nicht alle sollten warten

(08.07.2022) Die Impfpflicht ist abgeschafft, zur Impfung selbst wird aber dennoch geraten. Die Corona-Infektionszahlen steigen und steigen und Ärzte empfehlen daher, sich jetzt schlau zu machen, wann der beste Zeitpunkt für die nächste Impfung ist. Risikogruppen sollten schon jetzt ihren 4. Stich bekommen, dazu zählen ältere Personen und Menschen mit Vorerkrankungen. Auch all jene, die bis jetzt auf den dritten Stich verzichtet haben, sollten sich jetzt dringend auffrischen lassen.

Anders sieht es bei der breiten Masse aus, die bereits dreifach geimpft ist, sagt Virologe Norbert Nowotny:
“Wer möchte, der kann auf die angepassten Impfstoffe warten. Die sollten im September oder Oktober zur Verfügung stehen.“

(mc)

Drogen: Vom Genuss zur Abhängigkeit

Podcast: Der kronehit Psychotalk

Theaterdach eingestürzt

ein Toter in den USA

Lange Haftstrafen

Missbrauchsprozess in Feldkirch

Georgina plaudert aus!

Sexgeheimnis über Ronaldo!

Florida lockert Waffengesetz

trotz Amoklaufs

SPÖ und ÖVP einigen sich auf Koalition

nach Kärnten-Wahl!

SPÖ: Frist abgelaufen

Unterstützungserklärungen

Zwei-Kilo-Tumor entfernt

aus der Leber eines Babys