18-Jähriger schießt aus Fenster

aus Langeweile

(07.08.2019) Wie verrückt ist das denn? Ein 18-Jähriger hat mit einer Schreckschusspistole aus einem Fenster geschossen. Und der Grund macht sprachlos!

In der Nacht auf heute hat der junge Mann, vermutlich aus Langeweile, aus dem Fenster seiner Wohnung im Wiener Bezirk Hernals geschossen. Mitten in der Nacht sind die Nachbarn auf Schüsse aufmerksam geworden und haben sofort die Polizei alarmiert.

Aufgrund der unklaren Gefahrensituation ist es zu einem größeren Polizeieinsatz gekommen, auch die Sondereinheit WEGA rückt an!

In der Wohnung des Mannes hat man dann die Waffe gefunden, mit der er in den Innenhof geschossen hat.

Gegen den 18-Jährigen hat man ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen.

Tot auf Malle!

Deutscher (21) stürzt von Balkon!

Covid schlimmer als Grippe

Studie: Corona ist tödlicher

5 Millionen vom BMK

Ukraine Hilfe aus Österreich

Tanken in Slowenien?

Um einiges billiger!

Trump will klagen

“The Apprentice” in Cannes

VBG: Bub (9) schwer verletzt!

Steinschlag bei Wanderung

Drogenring gesprengt

Stoff im Wert von 12,5 Mio. €

Hunde beißen Halterin tot

Drama in London