NÖ: 6 Schüsse aus Eifersucht

16-Jähriger dreht durch

(31.01.2020) 6 Schüsse in Krems in Niederösterreich! Ein 16-Jähriger ist am Dienstag Abend aus Eifersucht völlig durchgedreht, das berichtet die „Krone“. Der 16-Jährige ist mit dem neuen Freund seiner Ex-Freundin verabredet gewesen, um sich auszusprechen. Er kommt jedoch mit einer Waffe, zückt diese sofort und gibt insgesamt sechs Schüsse ab.

Der andere Bursch ist sofort losgelaufen, als er die Pistole gesehen hat. Vor lauter Schreck ist er ins nächste Krankenhaus gerannt und dort einem Arzt in die Arme gelaufen. Dieser hat ihn gleich untersucht, er hat zum Glück keine Verletzungen davon getragen.

Die Kremser Polizei ist sofort alarmiert worden und hat neun Streifen ausgeschickt. Erst im Nachhinein hat sich herausgestellt, dass die Schüsse aus einer Gaspistole abgegeben worden sind. Der 16-Jährige ist festgenommen worden. Er befindet sich in der Justizanstalt Krems, laut Polizei ist er geständig.

(mt)

Kellerbrand in Salzburg!

Mehrere Verletze

Wien: Großeinsatz der Polizei

"Schüsse" offenbar Fehlalarm

Polizist mit Messer attackiert

Kontrolle in Wien-Favoriten

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien