NÖ: Alkolenker crasht Radler

Und begeht Fahrerflucht!

(14.07.2022) Ein alkoholisierter Pkw-Lenker ohne Führerschein hat Mittwochabend auf einer Kreuzung in Ladendorf (Bezirk Mistelbach) eine Kollision mit einem entgegenkommenden Radler verursacht und Fahrerflucht begangen. Der 51-jährige Radfahrer wurde nach notärztlicher Versorgung mit Verletzungen in das Landesklinikum Korneuburg gebracht. Der Autolenker wurde ausgeforscht, berichtete die Polizei am Donnerstag in einer Aussendung. Der 52-Jährige wird angezeigt.

Ein Zeugenhinweis und Ermittlungen der Polizei führten zu dem Fahrerflüchtigen. Er wurde um 22.45 Uhr, rund drei Stunden nach dem Unfall, an seiner Wohnadresse angetroffen. Ein Alkomat-Test verlief positiv, teilte die Exekutive mit. Der 52-Jährige wird der Staatsanwaltschaft Korneuburg und der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde angezeigt. Er stammt wie der Radfahrer aus dem Bezirk Mistelbach.

(MK/APA)

Wegen BDSM Skandal

Kim K lehnt Balenciaga-Deal ab

Kanye West: "Ich mag Hitler"

Entsetzen über US-Rapper

Seltene Bilder!

Julia Roberts zeigt Zwillinge

Rassismus Skandal im Palast

Hofdame entlassen

Sensation: Deutschland out!

WM-Trauma von 2018 wiederholt

Drogenalarm bei Mädchen

Für Pillen in fremde Wohnungen

Achtung vor Vergewaltigern!

Bande in Wien-Favoriten

70-Jährige übersieht Mädchen

Schwerer Unfall in Osttirol