NÖ: Einbruch ins Finanzamt!

(29.10.2015) Einen spektakulären Einbruch hat es in Baden in Niederösterreich gegeben. Unbekannte sind in das Finanzamt eingebrochen. Lukas Lusetzky von der KRONE Niederösterreich:

"Sie haben bei einer nahen Baustelle eine Alu-Leiter genommen und haben die dann an das Finanzamt angelehnt. So konnten sie über die Terrasse ins Gebäude gelangen. Dort haben sie mehrere Türen aufgebrochen und fünf Büros durchsucht. Sie sind dann aber ohne Beute abgezogen. Bisher weiß man noch nicht, wieso denn Einbrecher überhaupt ein Finanzamt heimsuchen."

Bislang fehlt von den Unbekannten jede Spur.

Die ganze Story liest du in der heutigen KRONE und auf krone.at!

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung

Heftige Hagelunwetter

enorme Schäden im Bgld

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause

Otter nutzen Muschelbesteck

Sie schonen ihre Zähne

Säure-Attacke an Haustür!

Unfassbare Tat