NÖ: Versuchte Kindesentführung?

Mann wollte "süßen Hund" zeigen

(05.12.2019) Hat da jemand versucht, ein kleines Mädchen zu entführen? Riesenaufregung herrscht in Schwechat. Vor einer Volksschule soll eine 7-Jährige von einem Mann angesprochen worden sein. Der Unbekannte soll dem Kind erzählt haben, dass er einen süßen Hund hätte. Er soll gefragt haben, ob sie ihn streicheln möchte. Das Mädchen hat zum Glück richtig reagiert und ist zum Bus gelaufen.

Heinz Holub von der Polizei Niederösterreich:
„Wir nehmen den Fall sehr ernst und gehen der Sache natürlich nach. Wir möchten aber auch keine falsche Hysterie aufkommen lassen. Das Mädchen hat nicht bemerkt, ob ein Hund bei dem Mann war. Sie ist auch nicht gefragt worden, ob sie in ein Auto steigen möchte.“

Äußerst Brutal!

Männer verprügeln Fußgänger

Flugzeug abgestürzt

sechs Menschen tot

Sommer Wochenende kommt

Ab Montag wirds feucht und kalt

Achtung Betrug: Teure Liebe!

Salzburger verliert 100.000 Euro

22-Jähriger schlägt Polizisten

Alkoholisiert und Aggressiv

17-Jährige mit Waffe bedroht

Zum Mitkommen gezwungen

Frau stirbt in Flammen!

Bei Brand in Wohnung

Lebendig begraben!

Zwei Kinder ersticken in Kiste