Seltenes Nashorn ausgestorben

(19.10.2014) Eines der letzten Nördlichen Breitmaulnashörner der Welt ist tot. Das Tier namens Suni ist in einem Reservat in Kenia gestorben. Dort ist der Bulle 1980 geboren worden. Suni galt als eines der letzten fortpflanzungsfähigen männlichen Tiere seiner Art. Mit dem Tod von Suni leben weltweit nur noch sechs Nördliche Breitmaulnashörner.

Raisi in Lebensgefahr

Iranischer Präsident

Schiffsunglück auf Donau!

Mindestens zwei Tote

Hass-Mails gegen slowakische Medien

nach Fico-Attentat

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung

Heftige Hagelunwetter

enorme Schäden im Bgld

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz