Aus 1:5 wird 98:0! Niederlagen gibt es nicht

Verlieren, das tut niemand gern - vor allem nicht in einer Diktatur. Nordkorea hat bei der U20-Fußball-WM, die gerade in Neuseeland stattfindet eigentlich mit 1:5 gegen Ungarn verloren. "Eigentlich", denn in Nordkorea selbst wird das anders transportiert: Dort will man mit der Schmach offenbar nicht leben und schönt das Ergebnis 'ein wenig'.

Im Staatsfernsehen wird über einen Sieg mit 98:0 berichtet!?

site by wunderweiss, v1.50