Hund frisst Maske

Not-Operation

(20.11.2020) Cocker Spaniel verschlingt Mund-Nasen-Schutz! Nichts ist sicher vor dem verfressenen Rüden "Ralph". Laut seiner Besitzerin Julie Veidman aus Liverpool muss sie sogar regelmäßig ihre Socken und Unterwäsche vor ihm verstecken. Dann der Schockmoment: Mitten in der Nacht hat sich der Vierbeiner wohl eine Atemschutzmaske aus der Tasche ihrer Tochter stibitzt.

Die Tierärzte haben den Hund sofort notoperiert und staunten nicht schlecht, als sie die Maske unzerkaut aus seinem Darm geholt haben. Seine Besitzerin war fassungslos. Sie hätte nie gedacht, dass er einen Mund-Nasen-Schutz fressen würde. Für den Vierbeiner ist alles nochmal gut ausgegangen.

(sb)

Lawinenabgang in Nagano

Österreicher unter Todesopfern?

HPV-Impfung ab Mittwoch gratis

für alle von neun bis 20

Kakerlaken nach EX benennen!

Und verfüttern lassen!

Wirre Tiktok-Videos aus NÖ!

Endzeitprophet meldet sich

NÖ: Auto tötet Pferd!

Mann (62) begeht Fahrerflucht

Blutiger Überfall in Mexiko

Acht Tote in Nachtclub

Förderung für E-Autos

Privatpersonen erhalten 5.000 €

Djamila Rowe holt sich Krone!

RTL-Dschungelcamp 2023