Nummer 2: Ebay

(22.12.2016) Auf Ebay mal so ein paar alte Sachen verkaufen dürfte doch kein Problem sein, oder? Dafür ist es ja schließlich da.

Warum das gar nicht einfach ist, liest du weiter unten!

Wenn du auf Ebay ein Dauerverkäufer bist und bis zu 500 Verkäufe am Tag machst, dann wird das kein gutes Ende nehmen. Denn jeder Händler muss auch ganz normal seine Steuern bezahlen. Also wenn du dort massenhaft Produkte verkaufst und es nicht versteuerst, werden bald die Steuerfahnder hinter dir her sein.

Nummer 1 hat bestimmt jeder schon gemacht :-)

Wien: 136 km/h statt 50

Probezettel futsch

Rauchpausen sind teuer!

2 Wochen Arbeitszeit futsch

Frontalcrash im Weinviertel

Vater tot Kinder verletzt!

Venedig verlangt nun Eintritt

Online-Reservierung + 5€

Flüge: 40% mehr Emissionen

Horrorbilanz für Österreich

Trump vor Gericht

Prozess gegen Ex-Präsident

Braunbär verletzt Wanderer

Zwei Verletzte in der Slowakei

Iran: Wie reagiert Israel?

Beratungen laufen noch