Nummer 2: Ebay

(22.12.2016) Auf Ebay mal so ein paar alte Sachen verkaufen dürfte doch kein Problem sein, oder? Dafür ist es ja schließlich da.

Warum das gar nicht einfach ist, liest du weiter unten!

Wenn du auf Ebay ein Dauerverkäufer bist und bis zu 500 Verkäufe am Tag machst, dann wird das kein gutes Ende nehmen. Denn jeder Händler muss auch ganz normal seine Steuern bezahlen. Also wenn du dort massenhaft Produkte verkaufst und es nicht versteuerst, werden bald die Steuerfahnder hinter dir her sein.

Nummer 1 hat bestimmt jeder schon gemacht :-)

Schwarzer Insta-Feed

#BlackOutTuesday

#fogo: Fear Of Going Out

Millennials bleiben daheim

Heißester Sommer ever?

Mega-Hitze auf Nordhalbkugel

Protestsong wird zum Hit

vom 12-jährigen Afroamerikaner

Bürgermeisterin von Chicago:

"F*** U Donald Trump"

Vergewaltigung auf Herren-Klo

War es dieser Mann?

Hotels: Pfingsten eher schwach

Lage in Städten katastrophal

LKW rast in Menge

US-Proteste