Nur noch 4 Monate zu leben

Elon Musk über Twitter

(14.04.2023) Elon Musk hat seit seiner Twitter Übernahme fast 6500 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gefeuert: Das sei zwar „schmerzhaft“ gewesen, war aber nötig. Ohne die Entlassungen hätte das Unternehmen nur noch „vier Monate zu leben“ gehabt, erklärt Musk am heutigen Mittwoch in einem Interview mit BBC.

Nachdem Elon Musk Twitter gekauft hat, sind viele Werbekunden abgesprungen, weil sie nach dem kontroversen Kauf ein negatives Umfeld erwartet haben. Dadurch hat sich der Umsatz halbiert. Zusätzlich dazu hat Twitter Zinszahlungen für rund 12 Milliarden Dollar an Krediten für die Übernahme leisten müssen. Die Reduzierung von 8000 aufgrund 1500 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen war also notwendig. Mittlerweile sind fast alle Werbekunden wieder zurück. Genaue Zahlen will Musk nicht nennen, aber das Unternehmen hat wohl nur noch minimale Verluste.

(PP)

Bregenz: Amoklauf am 4.März?

Warnung auf Mädchen-WC

Jenner-Clan wächst

4. Baby für Brandon Jenner

Naked Gun-Reboot

Liam Neeson in der Hauptrolle

Sorge um Justin&Hailey Bieber

Baldwin bittet um Gebete

Saharastaub, Regen, Föhn

Das Wetter fürs Wochenende

Wien: Mädchen (12) vergewaltigt

Täter zwischen 13 und 18

Wirbel um Alec Baldwin

Unschuld wird angezweifelt

Mädchen (3) überfahren!

Tödlicher Autounfall!