NYC: Schüsse während Konzert

(26.05.2016) Schock in New York! Während eines Konzerts des Rappers T.I. sind am Abend plötzlich Schüsse gefallen. Dabei ist ein Mann ums Leben gekommen, zwei weitere und eine Frau wurden verletzt. Die Hintergründe sind bislang unklar. Allerdings haben Augenzeugen beobachtet, dass es im Backstage-Bereich einen Streit gegeben hat. Nach den Schüssen ist in der Halle Panik ausgebrochen, Menschen sind nach draußen gestürmt. Festnahmen gibt es laut der New Yorker Polizei noch keine.

Tot im Park

Aktivist ist gefunden

Familienvater verstorben

Wollte mit Impfung warten

Weltrekord bei Olympia

Gold für Norwegen

Einbruch bei McDonald's

Wegen Pommes

Höchststand an Drogentoten

England schockiert

Nächste Corona-Aktion

Impfen in Bussen

Ausgangssperre für Ungeimpfte

Stadt setzt scharfe Maßnahmen

7 Hunde aus Haus gerettet

Animal Hoarding in OÖ