Obama ruft Hochzeitspaar an

(30.12.2014) US-Präsident Barack Obama am Telefon! Der mächtigste Mann der Welt hat jetzt ein Hochzeitspaar in Hawaii angerufen. Nicht nur, um zu gratulieren, sondern auch, um sich zu entschuldigen. Die beiden mussten nämlich ihre seit langem geplante Trauung an einen anderen Ort verlegen, weil Obama, der derzeit ebenfalls auf Hawaii ist, auf dem Platz Golf spielen wollte.

Die Geschichte hat in den sozialen Netzwerken hohe Wellen geschlagen und schließlich hat der US-Präsident zum Hörer gegriffen:

"Zuerst einmal, herzlichen Glückwunsch! Es tut mir so leid, dass ihr alles verlegen musstet. Da ist bei unseren Planungen offenbar was schief gegangen, wir hätten auch ausweichen können. Ich hoffe, die Trauung war toll. Sorry noch einmal, aber immerhin habt ihr jetzt eine großartige Geschichte, die ihr erzählen könnt."

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City

Bundeswehrsoldat erschoss vier Menschen

in Deutschland

Kaleen präsentiert ESC-Song

"We will rave" für Österreich

Warnstreik bis heute 17.00 Uhr

AUA-Flüge betroffen

Nawalny-Begräbnis begonnen

Tausende Menschen versammelt

Masernfall in Therme Lutzmannsburg

in der Freizeiteinrichtung

Vierjährige aus zweitem Stock abgeseilt

Mutter angeklagt

Februar: Inflation auf 4,3%

niedrigster Wert seit Dez 2021