Obdachloser hilft fast erfrorenem Kind!

Ein Sozial-Experiment mitten in New York entwickelt sich zum neuesten Youtube-Hit. Ein scheinbar obdachloses Kind steht bei minus 15 Grad nur mit einem T-Shirt bekleidet auf der Straße und bittet Passanten um Kleingeld. Zwar bleiben einige kurz stehen, helfen will dem Burschen aber niemand. Erst nach zwei Stunden spricht ein Obdachloser das Kind an:

"Geht es dir gut kleiner Bruder? Was ist los, bist du obdachlos? Wo sind deine Eltern? Ist dir kalt? Dann nimm meine Jacke, die wärmt dich auf."

Dann gibt er dem Kind noch etwas Geld. Das Experiment wird schließlich aufgelöst. Die Initiatoren überreichen dem hilfsbereiten Mann zum Dank 500 Dollar.

So viel Schnee!

Jetzt auch Hochwassergefahr

Frau von Straßenbahn getötet

Tragödie in Linz

Zahnarzt entlässt Angestellte

Sie bittet ihn, netter zu sein

Lehrer-Bewertung via App

"Lernsieg" jetzt online

Keine Likes mehr auf Insta?

Test startet heute

Tourist stirbt wegen Selfie

beim Wasserfall

Haben Katzen ihre 5 Minuten?

Das steckt dahinter!

Mann spritzt Schülerin Mittel

Horror-Überfall