Österreicher will DJ-Weltrekord

(15.11.2013) Zehn Tage wach! Der Oberösterreicher Rene Brunner will einen neuen DJ-Weltrekord aufstellen! Als Deejay DC will der 32-Jährige im „Lure Club“ in Hollywood ab Sonntag ganze 222 Stunden lang ohne Pause Platten auflegen! Der Oberösterreicher will also fast zehn Tage durchmachen. Schlafmediziner Manfred Walzl ist entsetzt, der Mann spiele mit seinem Leben. Es drohe sogar der Herzstillstand:

“Man weiß, dass man bereits nach 24 Stunden ohne Schlaf so reagiert als habe man 1,0 Promille Alkohol im Blut. Zum Zweiten wird es zum Auftreten von Halluzinationen kommen, das heißt er wird Figuren sehen, die gar nicht vorhanden sind und auch eigenartige Dinge hören!“

Schon 24 Stunden wach zu sein sei ein Gesundheitsrisiko. Es drohen Herzbeschwerden, ein steigender Blutdruck und Herzrhythmusstörungen. Ohne Aufputschmittel sei es laut Walzl zudem unmöglich, derart lange wach zu bleiben.

Wr. Neustadt: Maßnahmen ab Mi

Sanktionen ab Samstag

Brasilianische Mutation in SBG

erster Fall bestätigt

probleme für ghostwriter

jetzt werden sie bestraft

ÖVP fordert Kickls Rücktritt

wegen Corona Demos

George Floyd: Prozessbeginn

Mord 2. Grades

Meghan & Harry packen aus

Schwerer Schlag für Royals

Pfarrer infiziert 30 Menschen

Corona Priester bedauert

Lehrer-Video wird "viraler Hit"

Besonderer Gruß an die Schüler