Oberschützen: Schwerer Unfall

BGLD: 10-Jährige in Lebensgefahr

(15.11.2022) Zu einem tragischen Unfall ist es am Dienstagnachmittag im Burgenland gekommen. Ein Mädchen war im Ortsgebiet von Oberschützen (Bezirk Oberwart) unterwegs, ein Autofahrer hat sie scheinbar übersehen. Der genaue Unfallhergang ist noch nicht geklärt.

Direkt vor der Schule

Die Zehnjährige ist direkt vor der Schule im Ortsgebiet von einem Pkw erfasst worden, teilte die Landessicherheitszentrale mit. Das 10-jährige Mädchen ist dabei sehr schwer verletzt worden, sie wurde zunächst ins Krankenhaus nach Oberwart und dann weiter nach Graz geflogen, hieß es zur APA.

(fd/apa)

Brand: Kind springt aus Fenster

Graz: 14 Verletzte

U-Bahn kracht in Bauanhänger

Großeinsatz bei U2

Drei Frauen attackiert

Verdächtiger angeschossen

Mann mit Sprengstoffgürtel

Einsatz an iranischem Konsulat

Neuer Flughafen-KV

Einigung für Bodenpersonal

Mordversuch an Discord-Freundin

18 Jahre Haft

Verletzungen vom Abwehrkampf?

Update zur Keller-Leiche in Wien

Strafmündig ab 12 Jahre?

ÖVP will Senkung!