Ö: Corona-Lage spitzt sich zu

"Jetzt braucht es Disziplin"

(29.10.2020) Wenn wir uns jetzt nicht zusammenreißen, dann wird es in den Krankenhäusern dramatisch! Die Corona-Lage in Österreich spitzt sich weiter zu. Allein gestern hat es wieder 3.394 Neuinfektionen gegeben. Immer mehr Spitäler stoßen wegen der steigenden Zahlen bereits an ihre Kapazitätsgrenzen. Vor allem das Personal ist müde, warnt die Patientenanwaltschaft und appelliert an uns alle, uns jetzt wirklich diszipliniert zu verhalten.

Keine Privatpartys, soziale Kontakte minimieren, Abstandsregeln und Maskenpflicht einhalten – all das ist jetzt entscheidend, sagt Patientenanwalt Gerald Bachinger:
“Der Kampf gegen Covid-19 wird nicht in den Krankenhäusern und nicht auf den Intensivstationen gewonnen. Dieser Kampf kann nur von uns allen gemeinsam gewonnen werden. Wenn wir jetzt richtig handeln, dann können wir das Schlimmste verhindern.“

(mc)

Kiss Taylor & Marry Katy

Video mit Travis Kelce viral

Frag die Oma

Kochen mit der TikTok-Oma

Zendaya sorgt für Aufsehen

Fashion-Show bei Dune 2

Romantiker aufgepasst!

Bridget Jones kehrt zurück

Nasa lenkt Asteroiden ab!

Dart Mission erfolgreich!

7 Tote Frauen im Jahr 2024

Politik sucht Antworten

Baby schwer misshandelt!

Nur 17 Monate für Vater?

Ungarn lässt Schweden gewähren

Was bedeutet der Nato Beitritt?