Österreich braucht neue Hymne!

(21.07.2014) Neuer Vorschlag in der Debatte um unsere Bundeshymne: Österreich brauche eine komplett neue Hymne. Der Streit um Söhne oder Töchter wäre dann endlich beendet. Diese Idee kommt jetzt von Volksanwältin Gertrude Brinek. Sie will einen nationalen Wettbewerb an den Musikhochschulen ausschreiben. Dann könnten die Vorschläge zu einer neuen Bundeshymne in der Öffentlichkeit diskutiert werden.

Die jetzige Änderung greife einfach zu kurz, so Gertrude Brinek:

“Es sind nicht nur die Söhne alleine in der Hymne und auf die Hälfte der Bevölkerung wird textmäßig nicht Rücksicht genommen. Man bildet mit der Sprache auch eine andere Welt ab. Wenn eine Hymne ein Bewusstsein abbilden soll, dann glaube ich, wäre jetzt eine komplett neue Hymne anzudenken.“

Braucht Österreich eine neue Hymne? Was hältst du von dieser Idee? Diskutier' mit - in unserer kronehit.at News-Update-Gruppe auf Facebook!

64 Fake-Scheine im Umlauf

Entdeckung bei Festnahme

Großeinsatz in Graz!

Sprengstoff und Attentäter?

Baby stirbt Hitzetod

Vater vergisst Kind im Auto!

Urlaub fällt ins Wasser

Flugzeug "löscht" Hotel

Baby getötet: Mama vor Gericht

Drama in der Steiermark

Trump-Prozess

Wie geht's jetzt weiter?

Großbrand in Rohrbach!

1 Toter und 14 gerettet!

Drohnen vs. Möwen

Rom kämpft gegen Aggro-Vögel