Österreich gewinnt gegen Faröer

(16.10.2013) Halleluja! In der WM-Qualifikation retten die Österreicher gestern zumindest noch ihre Ehre. Im letzten Spiel auswärts gegen die Färöer siegt unsere National-Elf am Abend 3 zu 0. Getroffen haben Ivanschitz, Prödl und Alaba. Damit schafft die rot-weiß-rot Elf den ersten Auswärtssieg über die Färöer. Die Quali beendet Österreich hinter Deutschland und Schweden auf Platz drei.

Berlin bestätigt Abhörfall

bei der deutschen Luftwaffe

Nawalny: Mutter besuchte Grab

des Kremlkritikers in Moskau

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City

Bundeswehrsoldat erschoss vier Menschen

in Deutschland

Kaleen präsentiert ESC-Song

"We will rave" für Österreich

Warnstreik bis heute 17.00 Uhr

AUA-Flüge betroffen