Österreicher sind mega-unfreundlich

(07.09.2017) Jetzt haben wir’s schwarz auf weiß: Wir Österreicher sind unfreundlich. Das ergibt eine Umfrage unter sogenannten Expats, also Leuten, die im Ausland arbeiten. In Österreich sei es fast unmöglich, unter den Einheimischen neue Freunde zu finden. Außerdem liegen wir in Sachen Freundlichkeit auf dem vorletzten Platz – dahinter landet nur noch Kuwait.

Aber in Wirklichkeit meint’s der Österreicher gar nicht so, sagt mir Psychologe Enrique Grabl:
“Der Österreicher ist mentalitätsbedingt eher ein misstrauischer Mensch. Diese Zurückhaltung und Distanz wird von vielen Menschen als Unfreundlichkeit interpretiert. Das heißt aber nicht, dass der Österreicher wirklich unfreundlich ist, er braucht nur länger um warm zu werden.“

Reißender Lava-Fluss

Heftige Szenen auf La Palma

Britischer Politiker erstochen

Abgeordneter David Amess tot

Häusliche Gewalt in GB

Häufig ohne Folgen

Schanigarten von Lkw erfasst

Vier Verletzte in Wien

Internationalen Hände-Waschtag

Hygiene wichtiger denn je!

Blackout in Österreich

Rettung nur für 48h gewappnet

ÖVP-Ethikrat

Wortwahl war unangemessen!

Riesenspinne unterm Bett

Wildlife Photographer of the Year