ÖFB-Frauenteam

Carina Wenninger geht

(12.04.2023) Carina Wenninger mag nimmer und hängt im Sommer die Fußballschuhe an den Nagel. Die ÖFB-Kapitänin erklärte heute in Wien bei einer Pressekonferenz ihren Rücktritt per Saisonende. "Ich bin topfit und in der Lage, Mannschaften helfen zu können. Aber man soll aufhören, wenn es am schönsten ist", sagte die 32-Jährige. Auch ihr weiterer Karriereplan steht bereits: Die Steirerin wird im Juli beim Österreichischen Fußballbund eine Stelle im Ligamanagement der Frauen-Bundesliga antreten und bleibt uns somit erhalten.

Im rot-weiß-roten ÖFB-Teamdress war die Innenverteidigerin Teil jener Mannschaft, die im Sommer 2017 bis ins EM-Halbfinale gelangte - ein absoluter Höhepunkt ihrer Karriere. "Das war ein Wahnsinnsmoment für mich. Es waren wunderschöne 16 Jahre im Nationalteam. Ich habe es geliebt", erklärte die Fußballerin, die ihren Ex-Vereinen und ihrer ÖFB-Teamchefin Irene Fuhrmann sichtlich emotional dankte. Fuhrmann und und ÖFB-Sportdirektor Peter Schöttel erklärten unisono über das ÖFB-Ass: "Sie ist de facto am Höhepunkt ihrer Karriere."

Wenninger feierte mit ihrem langjährigen Verein FC Bayern München drei Meistertitel. Bei ihrem derzeitigen Club AS Roma hat sie in ihren letzten zwei Monaten als Profi noch einiges vor. "Ich möchte mit der Roma noch zwei Titel gewinnen". Die Römerinnen greifen als klarer Tabellenführer nach dem Meistertitel und können auch noch den Cup holen.

Wenninger erklärte, dass sie immer noch Spaß habe am Fußball, betonte aber: "Viele Sportler verpassen den Moment. Ich glaube, für mich ist jetzt der richtige Moment einfach zu sagen, dass man zurücktritt, wenn man auf CL-Niveau spielen kann und in der Nationalmannschaft die Ehre hat, Kapitänin sein zu dürfen." Nach 16 Jahren komme sie nun zurück nach Österreich und freue sich auf mehr Zeit mit ihrer Familie und den neuen Job. "Es freut mich sehr, dem Frauenfußball erhalten zu bleiben."

(fd/apa)

Wetter: Skigebiete in Teilbetrieb

Sommerattraktionen öffnen

Billie: kritisiert TikToker

TikToker sind überflüssig

Mutterglück: Kardashian

Kourtney mit Baby Rocky

A$AP bestätigt Rihanna's Album

Neues Album nach 8 Jahren

Leni Klum teilt Geburtstagsgrüße

Kindheitserinnerungen mit Seal

Tauber Welpe erobert Herzen

Lulu ist TikTok-Star

Priester vertickt Viagra

Lebenspartner auch verhaftet

Wien: Nichten vergewaltigt!

Onkel fasst 12 Jahre Haft aus